offenstall



unser konzept basiert auf artgerechte haltung: - das beinhaltet viel platz, qualitativ hochwertiges futter und eine harmonische, gemischte, nicht zu große herde. sauberkeit und geregelte futterzeiten haben bei uns eine hohe priorität. ein ruhiger, pferdefreundlicher umgang ist bei uns selbstverständlich. die ganze anlage ist darauf angelegt, das sich die pferde viel bewegen und wir auch anreize bieten und auf verschiedenen bodenverhältnissen laufen. für unsere barhufpferde optimal, aber auch die pferde mit beschlag sind bei uns willkommen weiters haben die pferde eine große liegehalle, 200m2, viel und sauber eingestreut mit strohhäcksel. einen weitläufigen, drainagierten sandauslauf, eine sattelkammer, jeder einsteller hat einen großen alu-spint. unser reitplatz ist 20x40m, drainagiert und die tretschicht besteht aus einen sand/vlies gemisch, alle 3 jahre wird der platz vom fachmann: www.ripro.at generalsaniert.

die große koppel bietet im sommer viel schatten. große bäume laden zum schlafen und dösen ein.

ein waschplatz, überdachte putzplätze und ein griller, viele bequeme sitzgelegenheiten runden das programm ab. schließlich sollen sich pferd & mensch bei uns wohlfühlen.

unsere pferde bekommen ihr kraftfutter 3mal täglich in überdachten freßständen, streßfrei auf die leistung jedes einzelnen pferdes abgestimmt. die huftiere, ob groß oder klein sucht sich seinen platz. wir füttern hafer, ganz (aus dem waldviertel) , mit mineralfutter. es wurde eine heuanalyse gemacht, da wir unser heu immer vom gleichen biobauern, natürlich auch aus dem waldviertel beziehen und es zu keinen großen schwankungen in der zusammensetzung kommt. darauf wurde dann das minerfutter abgestimmt. somit sind alle pferde optimal versorgt und es bedarf keiner zusatzmittel. im winter gibt’s zusätzlich karotten und äpfel mit einen schuß leinöl. im sommer wird von anfang mai bis ende oktober von klang jeden tag grünfutter geschnitten. von biowiesen aus den oberlaaer weinbergen.

die pferde sind leistungsbereit, gesund und ausgeglichen, sehen gut aus und behalten trotz 24h raufutter die figur. wir hatten im stall noch nie eine kolik oder dergleichen. darauf sind wir stolz und freuen uns tagtäglich über relaxte pferde und glückliche besitzer. ein zufriedenes und entspanntes umfeld ( ommmm wird bei uns großgeschrieben *g*…) ist in der der pferdehaltung genauso wichtig wie die übrigen faktoren.