2. Oktober 2017 - wanderfahrt zum darscho!


eine woche davor war ich mit vici dabei >>> reiten. diesmal mit felix & mona >>> fahren.
es war felix zweiter ausflug. diesmal so richtig lange! hat ihm nicht gestört, ich hatte den eindruck es hat ihm spaß gemacht. tante mona war ja immer an seiner seite.

 

pünktlich um 9h haben wir bei hermi eingespannt. es war eine kutsche und einige reiter mit dabei. mona war gut drauf, felix relaxt wie immer. wir sind ca 3h stunden zum darscho gefahren. durch die lange lacke. das war ein unvergleichliches naturerlebnis!
fauna und flora ganz unverfälscht zu erleben hat echt was. die reiter sind durch den darscho geritten. in einen kleinen wäldchen haben wir uns getroffen und mittagsrast gemacht. hermi hat uns mit leckeren weckerl und getränke versorgt.
bei der abfahrt ist dann was lustiges passiert. karli dreht um, felix stolpert, ihm hauts hin! mona steht daneben und hat gefragt;- was ist das jetzt? ich spring runter, habe ihm befreit. er lag da irgendwie komisch eingezwickt. ich dachte, jetzt zuckt er sicher komplett aus! wir hatten das mal mit hades und lolek. da ist hades gelegen und lolek wie mona ruhig geblieben. hades damals nicht! ein alptraum!
was macht felix? hat gewartet bis er losgelöst wurde und hat in der zwischenzeit gras gefressen! hupft auf und gut wars!
noriker halt.....

dann sind wir weiter zum zicksee gefahren dort machten wir im strandcafe rast. die pferde konnten auf der graskoppel ausspannen.
wir haben ein eis gegessen und nett geplaudert!
um ca 17h waren wir wieder am göghhof. auch noch mit hermi getratscht, ein paar spritzer gezischt. so stelle ich mir gemütliches wanderfahren / reiten vor!

nächstes jahr möchte ich mit vici den darscho machen! wasser kennt er bis jetzt nicht! Adrienne und Tanja sind sicher mit dabei