25. September 2016 - pferdesegnung in rappoltenkirchen!


einen tag davor bekam klang einen anruf von eine lieben freund. ob wir nicht mit unseren pferden nach rappoltenkirchen zur pferdsegnung kommen wollen. natürlich wollten wir!
vici & lolek wurde eingpackt und um 9h gings los.

pünktlich angekommen, ein kaffee ist sich auch noch ausgegangen. mitten im gewirr haben wir die beiden herren ausgelanden und sofort eingespannt. vici hat sich an lolek orientiert und lolek ist mittlerweile eine richtig coole arabische socke geworden! völlig entspannt und leicht überheblich ließ er alles mit sich geschehen und schaute sich um.
rassemäßig war alles vertreten: noriker, fjord, haflinger, anglo araber, criollo....

um 11h fuhren alle gespanne am fahrplatz und danach wurden die gespanne einzeln vorgestellt.manfred rieger hat das mit sehr viel fachwissen getan. die gespanne und reiter wurden gesegnet und danach sind wir eine kleine runde gefahren.

für uns war dann schluß, denn ab jetzt kam der gemütliche teil: essen, trinken und beim geschicklichkeitsfahren zusehen. das hat sehr viel viel gemacht!
lolek und vici mümelten im hänger heu.

ein gespann war schöner als das andere! mit sehr viel liebe wurden ross & wagen herausgeputzt.
alles was rang und namen hatte, kam angereist. die veranstalter irrsinnig bemüht.
ein wunderschöner sonntag mit den den fellnasen und natürlich den pulis!
nächste woche sind wir mit den roten und den braunen wieder on tour!