19. juli 2015 2.longenkurstreffen im offenstall zentralfriedhof!


bei extremer hitze ließ sich keiner davon abbringen und alle sind gekommen , die sich angekündigt haben! hätte ich nicht gedacht. gut eingeschmiert und be – hütet begannen wir nach einer kurzen vorstellungsrunde. diesmal waren ein paar fortgeschrittene teilnehmer dabei und das war sehr nett. ich konnte mit mona & lolek alles zeigen und im anschluß die damen mit ihnen arbeiten. meine zwei fellnasen waren so richtig pussi fein und haben gut mitgearbeitet. ich bin sehr stolz auf die beiden und sehe wie konsequente , regelmäßige arbeit früchte trägt.
am schluß war noch alexandra mit ihren holsteiner pinjo drann. er hat sich supa angestellt und ihre stieftochter vanessa war gut im handling.
abends waren wir alle, außer die pferde TOT! ich war froh das mir claudia wobornik geholfen hat. sie brachte die besten inputs mit, denn sie arbeitete mit babette die letzten wochen intensiv zusammen >>> kurse in den südl. bundesländern.