24. jänner 2015 gangbildanalyse mit dr. andrea wüstenhagen


www.pferde-tierarzt.at

und wieder meinte es der wettergott gut mit uns. schön langsam wird’s schon unheimlich *g*…..
es war zwar sehr windig und kalt. aber dafür trocken. nächsten tag kam der schnee….
das seminar war ausgebucht. ich kenne andrea von früheren seminaren und mir gefällt sehr gut wie sie als tierärztin den leuten gutes und vorallem gesundes reiten näherbringen will unter berücksichtung der biomechanik.
anhand von fotos und videos wurde im theorieteil unser auge für den praxisteil bestens vorbereitet. es galt das pferd in der bewegung als ganzes zu betrachten. haltung und fütterung miteingenommen.

als erste startete nora mit ihren pollux. sie führte im schritt ein dreieck. so konnten wir von alle seiten das gangbild sehen.
danach wurde in allen drei gangarten longiert. ich kam mit mona als dritte drann. die spannung ist gestiegen, denn meine arbeit von 8 monaten wurde sozusagen einen up date unterzogen. das ergebnis war mehr als positiv! damit habe ich gar nicht gerechnet. mona ist für ihren ausbildungstand gut bemuskelt und gymnastiziert. ihre natürlich schiefe hat sich deutlich verbessert.
longenkurs und bodenarbeit, gymnastizieren unterm sattel, fahren & ausreiten >>> die kombi machts!