16. märz 2014 dressurlehrgang mit daniela entner in der therisianischen militärakademie in wr. neustadt


gigi alleithner und susi werth- hofbauer veranstaltenen gemeinsam einen dresurlehrgang mit daniela entner in der alterwürdigen MILAK. ich reiste mit lolek schon freitags an. so konnte er sich in ruhe an die fremde umgebung gewöhnen. am rande des geländes bezogen wir eine zeltbox.

samstag vormittag gings los. die halle gefiel lolek sehr. hell und schön groß mit perfekten boden. daniele checkte uns kurz ab und dann gings schon los. lolek lief traumhaft. präzise übergänge auf den punkt, knackiges angaloppieren aus dem schritt und trab. daniela ist eine sehr strenge und korrekte trainerin die uns ganz schön forderte. wir gaben unser bestes!

nächsten tag gings an die galopparbeit. in der nacht brachen stürmische zeiten herein. orkanartig fegte der sturm übers gelände. uns wurde angst und bang das die zeltboxen nicht davon flogen.
das arabische war cool und gelassen. ließ sich nicht aus der ruhe bringen. wir begannen mit galoppübergängen und dann tasteten wir uns an den galoppwechsel herann. lolek galoppierte so sicher und ausbalanciert im falschen galopp, das ich mühe hatte ihm zum umspringen zu bewegen. dann ließ er sich doch bitten und sprang korrekt um.
die große 60er halle hatte es in sich. ich brach die stunde früher ab, weil er schon etwas müde war. ich wollte ihn nicht bis ans limit arbeiten. dafür hat er viel zu gut mitgemacht. daniela hatte ihren spaß mit uns beiden, weil wir uns sehr bemühten.es war teamwork wie es schöner nicht sein könnte! ich hätte nie gedacht das meine qualle mal so ein toller trainingspartner & freund wird. wir verstanden uns perfekt und in keiner situation zweifelte einer an den anderen.