03. märz 2014 longenkurs am lilienhof mit lisa kittler


mein erster kurs bei lisa. diesmal mit lolek. putzi ist ja sonst immer mit von der partie. mit lolek arbeitete ich erst seit einen halben jahr nach dem longenkurs. deshalb war ich gespannt wie er sich tat. ihm hats sehr gut gefallen. das ambiente war nach seinen geschmack:- schöne, helle halle und ruhiges, konzentriertes arbeiten. er war sehr motiviert bei der sache. die große paddockbox liebte er natürlich auch. lisa arbeitete mit mir an weiterführenden lektionen:- traver, renver und schulterherein. da er im galopp nicht richtig zündete zeigte sie mir wie ich meine körperhaltung verbesserte und mit minimalsten hilfen arbeite. das war für mich ein großer schritt, da putzi doch noch anfänger ist und ich den sprung zwischen beiden pferden nicht so recht schaffte. es hat mir sehr gut gefallen. lisa weiß in jeder situation rat und hilfe. das würde man ihr gar nicht zutrauen, weil sie noch sehr jung ist. sie ist begeistert bei der sache und hat ein großes wissen. theorie und praxis gleichermaßen.