25. mai 2011 - hades und lolek das erste mal gemeinsam vorm wagerl


begonnen hat alles vor ca. einem jahr: um die 2 arabären vielseitig zu beschäftigen bin ich sie vom boden aus gefahren. am öbb – gelände und auf der straße im verkehr bin ich mit ihnen herumgekurvt. ich war damals schon überrascht weil sich beide so gut angeboten haben und richtig gut vorwärts gingen. ich suchte mir extra schwierige situationen aus, beide gingen todesmutig immer schön weiter!

das hat dann auch mein damaliger nachbar und jetziger freund karli klang gesehen und bot sich an die beiden einzufahren. anfangs war ich nicht so begeistert, doch dann hat er mich doch überredet. da ich sah wie karli mit anderen pferden arbeitete (kein schweifriemen, keine scheuklappen, so wenig leder wie möglich) waren meine bedenken schnell beseitigt. lolek und hades werden ungarisch gefahren, nicht nach achenbach.

zuerst gingen beide jeweils mit einem erfahrenen fahrpferd ein paar mal vorm wagen. karli machte ihnen sowenig streß wie möglich, nur mit stimme und keine fahrpeitsche. ich ging anfangs am führstrick nebenher. ja und jetzt gehen beide brav gemeinsam! man bedenke barhuf auch noch.

hach, ich hab vielleicht eine freude! danke karli! ohne dich wären wir das nie angegangen.

der beste fahrer ...